The Giant Claw

USA 1957 | Genre: Monsterfilm, Fantasy

Darsteller: Jeff Morrow, Mara Corday, Morris Ankrum, u.a.
Regie: Fred F. Sears
Filmlänge: ca. 75 Minuten
Deutscher Titel: Angriff der Riesenkralle

Produktionsfirma: Clover Productions
Verfügbarkeit: DVD

Inhalt: Als über dem amerikanischen Luftraum ein seltsames Wesen von der Größe eines Schlachtschiffes auftaucht, will keiner der Aussage des Wissenschaftlers Mitch MacAfee Glauben schenken. Dann attackiert das Wesen, ein gigantischer hässlicher Raubvogel aus dem All, die Zivilisation. Er schleppt Züge fort und frisst Teenager. Konventionelle Waffen prallen am Energieschild des Monsters ab. Als sei das nicht genug, hat die Bestie bereits ein Nest gebaut und brütet weitere Ungetüme aus. Ist die Menschheit noch zu retten oder endet sie womöglich als Vogelfutter für eine Schar fliegender Monster?
Info: Sam Katzman produzierte diesen berühmt-berüchtigten Monsterfilm, in dem die bekannten Genrestars Jeff Morrow, Mara Corday und Morris Ankrum die Welt vor dem mit Abstand verrücktesten und ungewöhnlichsten Monster der 1950er Jahre retten müssen. Der Riesenvogel mit seinem vollkommen grotesken Design begeisterte schon Generationen von Fans und ließ die Darsteller des Films seinerzeit vor Scham im Boden versinken.
Einige Spezialeffekte aus dem Harryhausen-Film „Fliegende Untertassen greifen an“ wurden in diesem Film wiederverwendet. In Deutschland wurde der Film 1996 auf dem Fernseh-Sender RTL in einer synchronisierten Fassung gezeigt.
Advertisements

Die Hexen von Salem

Frankreich/DDR 1957 | Genre: Theaterverfilmung, Historiendrama

Darsteller: Simone Signoret, Yves Montand, Sabine Thalbach, Michel Piccoli, u.a.
Regie: Raymond Rouleau
Filmlänge: ca. 116 Minuten
Alternativtitel: Hexenjagd (BRD) | Originaltitel: Les sorcières de Salem (FR)

Produktionsfirma: Films Borderie S.A. (C.I.C.C.), Pathé Cinema (Paris), DEFA (Potsdam-Babelsberg)
Verfügbarkeit: DVD/Blu-ray

Inhalt: 1692 bricht in Salem, Massachusetts, der Hexenwahn aus. Anstifterin ist Abigail, die Nichte von Pastor Parris und Magd im Haus der frommen puritanischen Farmer Elisabeth und John Proctor. John, der schon seit einiger Zeit nicht mehr das Bett mit seiner kränklichen Ehefrau teilt, ist für die verführerische Abigail ein leichtes Opfer. Elisabeth wird zur Rivalin, denn John soll ihr ganz allein gehören. Als Pastor Parris ekstatisch tanzende Mädchen nachts im Wald überrascht, erfinden sie aus Scham und Angst vor Strafe die wahnsinnige Ausrede, dass sie unschuldig vom Teufel besessen seien und beschuldigen etliche Bürger von Salem der Hexerei. Auch Elisabeth Proctor wird angeklagt. So nimmt eine unheilvolle Hexenjagd ihren Lauf…
Info :„Eine sorgfältige und gelungene Umsetzung von Millers Theaterstück mit expressiver Kamera und hervorragenden Schauspielern, die den klaren Dialogen Sartres eindrucksvolles Leben verleihen. Ein spannender, intensiver Thesenfilm.“ (Lexikon des internationalen Films)
Das Mediabook umfasst zwei Blu-rays und enthält die DDR-Kinofassung von „Die Hexen von Salem“ (ca. 115 Minuten) und die Langfassung, d.h. die DEFA-Kinofassung inklusive der 1957 entfernten Szenen, die im französischen Original enthalten sind (ca. 144 Minuten; z.T. Französisch mit deutschen Untertiteln).
Auszeichnung: X. Internationales Filmfestival Karlovy Vary (1957): Preis für hervorragende Gestaltung komplizierter menschlicher Charaktere an Simone Signoret u. Yves Montand.

Odd’s Against Tomorrow

USA 1959 | Genre: Thriller, Krimi

Darsteller: Harry Belafonte, Robert Ryan, Gloria Grahame, u.a.
Regie: Robert Wise
Filmlänge: ca. 96 Minuten
Deutscher Titel: Wenig Chancen für morgen 

Produktionsfirma: HarBel Productions
Verfügbarkeit: DVD/Blu-ray

Inhalt: Drei gestrandete Existenzen, zwei Weiße und ein Schwarzer, verbünden sich zu einem Banküberfall – ein Unternehmen, das scheitert und das zwei von ihnen auf Grund rassistischer Vorurteile mit dem Tod bezahlen.
Info: gefilmt wurde am Hudson River Valley, weiterhin in New York City und in den Bronx (Gold Medal Studios).

Manina, fille sans voile

Frankreich 1952 | Genre: Abenteuer, Romanze
Darsteller: Brigitte Bardot, Jean-Francois Calve, Howard Vernon, u.a.
Regie: Willy Rozier
Filmlänge: ca. 85 Minuten
Deutscher Titel: Sommernächte mit Manina / Liebesnächte mit Manina
Produktionsfirma: Sport-Films
Verfügbarkeit: DVD/Blu-ray
Inhalt: Der Archäologiestudent Gerard und der junge Abenteurer Eric segeln nach Korsika, um einen phönizischen Schatz zu heben. Die Leuchtturmwärterstochter Manina verwirrt sie beide. Als der Schatz gehoben ist, will Eric sich mit ihm davonmachen und geht im Sturm unter. Manina rettet Gerard.
Info: die Dreharbeiten fanden im Sommer 1952 in Korsika, ‎Cannes‎‎, ‎‎Nizza‎‎ und ‎‎Paris‎‎ statt. Mit vielen Unterwasseraufnahmen.
Filmografie
1952: Sommernächte mit Manina
1952: Le trou normand
1954: Dunkelroter Venusstern
1954: Verrat
1955: Doktor Ahoi!
1955: Das Große Manöver
1955: Pariser Luft
1955: Gier nach Liebe
1955: Die schöne Helena
1955: Reif auf jungen Blüten
1956: Ein Gänseblümchen wird entblättert
1956: Neros tolle Nächte
1956: Und immer lockt das Weib
1956: Die Pariserin
1956: Die Braut war viel zu schön
1956: En cas de malheur
1958: In ihren Augen ist immer Nacht
1958: Mit den Waffen einer Frau
1958: Ein Weib wie der Satan
1959: Babette zieht in den Krieg
1959: Wollen Sie mit mir tanzen
1960: Die Wahrheit
1960: Affäre einer Nacht
1960: In Freiheit dressiert
1961: Privatleben
1961: Galante Liebesgeschichten
1962: Das Ruhekissen
1963: Die Verführerin
1963: Die Verachtung
1965: Geliebte Brigitte
1965: Viva Maria!
1966: Zwei Wochen im September
1968: Außergewöhnliche Geschichten
1968: Shalako
1968: Masdculin/Feminin
1969: Oh, diese Frauen
1970: Die Novizinnen
1970: Der Bär und die Puppe
1971: Petroleum-Miezen
1971: Rum-Boulevard
1972: Don Juan 73

The Wings of Eagles

USA 1957 | Genre: Biografie, Kriegsdrama

Darsteller: John Wayne, Maureen O’Hara, Dan Dailey, u.a.
Regie: John Ford
Filmlänge: ca. 110 Minuten
Deutscher Titel: Dem Adler gleich

Produktionsfirma: Metro-Goldwyn-Mayer (MGM)
Verfügbarkeit: DVD

Inhalt: Frank Wead, ein Kommandant der US Navy, kämpft zusammen mit Marinepiloten im Zweiten Weltkrieg.
Info: Biografie über Frank Wead, den Kommandanten der US-Marinepiloten im 2. Weltkrieg, der sich von einer schweren Verwundung nach einem Flugzeugabsturz erholte und später zum Nationalhelden wurde. Der Film enthält Elemente des damals streng geheimen Militant Liberty Programms, welches von dem Evangelikalen John C. Broger für das US Department of Defense entwickelt wurde.
Drehort: Naval Air Station Pensacola, Florida, USA

Panther Girl of the Kongo

USA 1955 | Genre: Serial, Abenteuer

Darsteller: Phyllis Coates, Myron Healey, Arthur Space, u.a.
Regie: Franklin Adreon
Filmlänge: ca. 167 Minuten (12 Episoden)

Produktionsfirma: Republic Pictures
Verfügbarkeit: DVD/Blu-ray

Inhalt: Der verrückte Wissenschaftler Morgan will alleinigen Zugang zu den geheimen Diamanten-Minen in Afrika. Um dies zu erreichen züchtet er einen Riesenkrebs, der alle anderen Einwohner vertreiben soll. Jean Evans, das Panther-Mädchen, und ihr Freund Larry Sanders betreten das Areal während einer Foto-Safari in der Region.
Info: enthält Filmmaterial der Serial „‎Jungle Girl“ (1941)‎‎. Vorletzte Serial der Republic Pictures Corporation. 1966 wurde ein Film mit dem Titel „The Claw Monsters“ produziert (Zusammenschnitt: ca. 100 Minuten).

Operation Pacific

USA 1951 | Genre: Kriegsdrama, U-Boot-Film
Darsteller: John Wayne, Patricia Neal, Ward Bond, Scott Forbes, u.a.
Regie: George Waggner
Filmlänge: ca. 105 Minuten / ca. 93 Minuten (DE)
Deutscher Titel: Unternehmen Seeadler
Produktionsfirma: Warner Bros.
Verfügbarkeit: DVD
Inhalt: Während des Zweiten Weltkriegs im Pazifik: Lieutenant Commander Duke E. Gifford evakuiert mit seinem U-Boot Kinder und Nonnen von Inseln, die sich in Feindeshand befinden, überwacht die Entwicklung von Torpedos in Pearl Harbor und wartet auf seine Chance, seine verbesserten Waffen auf die Japaner abfeuern zu können. Damit verdrängt er gleichzeitig die Gedanken an seine gescheiterte Ehe, die durch den Wahnsinn des Krieges eine neue Chance bekommt.
Info: patriotischer U-Boot-Film mit echten Waffentests die für den Film verwendung fanden. In der deutschen Version geschnitten.