СОБАКА БАСКЕРВИЛЕЙ / Der Hund der Baskervilles

UdSSR 1981 | Genre: Mystery

Darsteller: Wassili Liwanow, Witali Solomin, Boryslaw Brondukow, u.a.
Regie: Igor Maslennikow
Filmlänge: ca. 146 Minuten
Deutscher Titel: Der Hund der Baskervilles

Produktionsfirma: Lenfilm (St. Petersburg)
Verfügbarkeit: DVD

Inhalt: In der englischen Grafschaft Devonshire ist der Besitzer des Schlosses von Baskerville Hall, Sir Charles Baskerville, unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen. Obwohl er eines natürlichen Todes gestorben zu sein scheint, wurden neben der Leiche große Spuren eines unbekannten Wesens entdeckt. Da in Kürze der Neffe und einzige Erbe des Verstorbenen, Sir Henry Baskerville, aus Amerika eintreffen soll, macht sich der Familienarzt Dr. Mortimer Sorgen um seine Sicherheit. Er sucht Sherlock Holmes und Dr. Watson auf und erzählt ihnen über den alten Fluch vom riesigen Hund in den Torfmooren von Dartmoor, der einst den lasterhaften Vorfahren der Baskervilles, Sir Hugo, tötete. Als Henry Baskerville eintrifft, wird sofort klar, dass Mortimers Befürchtungen nicht grundlos waren: Mal verschwindet einer von Henrys Schuhen, mal bekommt er ein aus einer Zeitung ausgeschnittenes Warnschreiben, und mal stellen Holmes und Watson fest, dass Sir Henry von einem mysteriösen Mann in einem Cab verfolgt wird…
Info: Der Hund der Baskervilles lief im DDR-Fernsehen am 29. April 1982 im DFF 2 in einer auf 146 Minuten gekürzten Fassung. Bei der deutschen Premiere wurde der Film in Russisch mit deutschen Untertiteln ausgestrahlt; etwa ein Jahr später wurde eine deutsch synchronisierte Fassung gezeigt. Sherlock Holmes und Dr. Watson ist eine Reihe russischer Fernsehfilme, die zwischen 1979 und 1986 von Lenfilm produziert wurden.
Studio: Lenfilm
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s