Rosen-Resli

Deutschland 1954 | Genre: Romanze, Literaturverfilmung
Darsteller: Christine Kaufmann, Josefin Kipper, Paul Klinger, Käte Haack, u.a.
Regie: Harald Reinl
Filmlänge: ca. 85 Minuten
Produktionsfirma: Eva-Film GmbH (München)
Verfügbarkeit: DVD
Inhalt: Resli, das kleine Waisenmädchen, wächst bei einem Gärtnerehepaar auf. Sie hilft eifrig in der Gärtnerei und lernt mit viel Liebe und Geduld die Kunst des Rosenzüchtens. Als Resli auf der Suche nach einem wilden Rosenstrauch in den Schloßteich stürzt, rettet sie der Arzt Dr. Schumann. Am Krankenbett von Resli lernt der engagierte Arzt die attraktive Besitzerin der Rosenzucht kennen und verliebt sich in sie. Die Liebe der beiden wird jedoch von einem tragischen Ereignis überschattet.
Info: Die Dreharbeiten dauerten vom 10. Februar 1954 bis zum 24. März 1954. Die Innenaufnahmen entstanden im Atelier „Unter den Eichen“ in Wiesbaden, die Außenaufnahmen in einer Rosenzüchterei in Wiesbaden-Biebrich, im Wiesbadener Wellritztal in der Gärtnerei Emmermann sowie in Schlangenbad. Verfilmung des Bestsellers von Johanna Spiri.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s