Rübezahl – Herr der Berge

Deutschland 1957 | Genre: Märchenfilm
Darsteller: Franz Keck, Franz Essel, Bobby Todd, Helmut Lieber, u.a.
Regie: Erich Kobler
Filmlänge: ca. 73 Minuten
Produktionsfirma: Schongerfilm Hubert Schonger (Inning am Ammersee)
Verfügbarkeit: DVD
Inhalt: Der riesige Berggeist Rübezahl lebt zurückgezogen im Riesengebirge und hat sich schon seit 999 Jahren keinem Menschen mehr gezeigt. Kein Wunder also, dass die Menschen aufgehört haben, an ihn zu glauben. Um sie eines Besseren zu belehren, begibt er sich unter sie und sorgt mit seinen magischen Kräften dafür, dass diejenigen, die ehrlich und tüchtig sind, belohnt werden. Wer sich jedoch als faul, gierig oder gar böse zu Tieren erweist, erhält von Rübezahl seine gerechte Strafe.
Info: Verfilmung des Sagenstoffes um den Berggeist aus dem Riesengebirge.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s