Buddha Killer

Hong Kong/Taiwan 1980 | Genre: Eastern, Martial Arts, Komödie
Darsteller: Jang Lee Hwang, Hoi Mang, Yuet Sang Chin, u.a.
Regie: Chin Hu Tung
Filmlänge: ca. 93 Minuten
Originaltitel: Fo Zhang huang di | Videotitel: Buddhas tödliche Fäuste im Schatten der Shaolin
Produktionsfirma: Fortuna Film Company, Golden Princess Film Production Limited
Verfügbarkeit: DVD
Inhalt: Im alten China gab es zwei ebenbürtige Kampfstile: die Buddah-Technik und die Lon-Hon-Technik. Die entmachteten Patrioten der Ming-Synastie kämpfen im Buddah-Stil, die Adligen der herrschenden Ching Synastie schworen auf Lon-Hon. Der herausragenste Vertreter der Lon-Hon Technik war Lord Wo, ein Mann, der gleichzeitig als Unterdrücker der Ming-Patrioten galt. Als dieser Lord Wo eines Tages im Tempel von Mings Leuten angegriffen wird und in grosse Bedrängnis gerät, hilft ihm unerwartet ein gewisser Hsiao. Tief beeindruckt von dessen trickreicher Kampftechnik möchte Lord Wo den Fighter für sich gewinnen. Doch Hsiao duchschaut die Intrigen des Lords. Er möchte nicht zum Verräter seiner Ming-Freunde werden. Also fordert der Lord Wo zum Duell.
Info: Erzählt wird die Geschichte zweier Brüder: Der eine repräsentiert Macht und Reichtum, der andere unterstützt Rebellen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s