American Tank Force

Philippinen 1968 | Genre: Kriegsdrama
 
Darsteller: Charito Solis, James Shigeta, Alex Nicol, Ric Rodrigo, u.a.
Regie: Eddie Romero
Filmlänge: ca. 86 Minuten
Originaltitel: Manila, Open City | Alternativtitel: Tank Battle – Entscheidung im Panzerkrieg
 
Produktionsfirma: Nepomuceno Productions
Verfügbarkeit: DVD
Inhalt: Februar 1945, Höhepunkt der Kämpfe im Pazifik: Manila, Hauptstadt der Philippinen, wird von den Japanern besetzt gehalten. Es liegt nun an der amerikanischen Armee, die hilflosen Einwohner der Stadt sowie 2000 kriegs-gefangene Amerikaner zu befreien. Einheiten der US-Infanterie haben Manila zwischenzeitlich eingekesselt, aber der japanische Oberbefehlshaber Captain Murakimi weigert sich zu kapitulieren und droht, falls die Amerikaner nicht abziehen, auch die Zivilbevölkerung Manilas ins Visier zu nehmen. Ein US-Spezialkommando unter der Führung von Colonel Bergen soll nun die Stadt über Nacht einnehmen und den Belagerungszustand beenden…
Info (englisch): The film, shot in glorious Cinemascope, was scripted, directed and line-produced by Eddie Romero for Nepomuceno Productions in 1967 with the intention of penetrating the world cinema market. It won the Manila Film Festival’s Rajah Soliman Award as Best Picture, but failed in the world market.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s