Rakete Mond startet

USA 1950 | Genre: Science-Fiction, Raumfahrtfilm
Darsteller: Lloyd Bridges, Osa Massen, John Emery, u.a.
Regie: Kurt Neumann
Filmlänge: ca. 77 Minuten
Originaltitel: Rocketship X-M
Produktionsfirma: Lippert Pictures
Verfügbarkeit: DVD
Inhalt: Eine Sensation steht bevor: der erste bemannte Flug zum Mond! Doch wie so oft in der Geschichte der Wissenschaft läuft auch hier nicht alles glatt. Als die Mondrakete in einen Meteoritensturm gerät, muss der Kurs geändert werden. Anstatt auf dem Erdtrabanten zu landen, befindet sich die Mannschaft schon bald auf dem Mars, wo nicht nur die Reste einer untergegangenen Zivilisation entdeckt werden, sondern auch die mittlerweile degenerierten und feindseligen Bewohner. Eine bedrohliche Entwicklung nimmt ihren Lauf und könnte in einer Katastrophe enden.
Info: der Film wurde für $ 94.000 produziert und spielte mehr als eine Million US-Dollar ein. Der erste amerikanische Science-Fiction-Film der 1950er Jahre.
Drehort: Death Valley National Park, Mojave Desert, Arizona, USA
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s