Devil Girl From Mars

Großbritannien 1954 | Genre: Science-Fiction
Darsteller: Patricia Laffan, Hugh McDermott, Hazel Court, u.a.
Regie: David MacDonald
Filmlänge: ca. 76 Minuten
Produktionsfirma: Danziger Productions Ltd.
Verfügbarkeit: DVD
Inhalt: Auf dem Mars fand ein Krieg der Geschlechter fand, den die Frauen gewannen. Nach dem Sieg der Frauen degenerierten die marsianischen Männer, und die Geburtenquote ging stark zurück, so dass die marsianische Bevölkerung auszusterben droht. Die Marsianerinnen entsenden daher mit einem Raumschiff Nyah zur Erde, die von einem Roboter begleitet wird. Nyah soll geeignete männliche Exemplare auf den Mars entführen, um den Fortbestand der marsianischen Rasse zu gewährleisten. Durch einen Defekt ihres Raumschiffs landet Nyah nicht wie vorgesehen in London, sondern in einem schottischen Moor. In einem Pub sucht sie nach geeigneten Kandidaten für ihre Mission, wobei sie den Roboter benutzt, um Druck auszuüben. Schließlich stellt sich Justin, einer der Pubbesucher, freiwillig zur Verfügung, um den Jungen Tommy zu befreien, den Nyah gekidnappt hat. Justin manipuliert auf dem Rückflug zum Mars das Raumschiff und bringt es zur Explosion.
Info: der Low-Budget-Film wurde in einen Zeitraum von drei Wochen abgedreht. Keine deutschsprachige Veröffentlichung.
Drehort: Shepperton Studios, Shepperton, Surrey, England
Advertisements

5 Gedanken zu “Devil Girl From Mars

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s