Hilfe, ich bin Minister

Deutschland 1934 | Genre: Musikkomödie
Darsteller: Heinz Rühmann, Camilla Horn, Fritz Odemar, Theo Lingen, Adele Sandrock, u.a.
Regie: Georg Zoch
Filmlänge: ca. 78 Minuten (DVD) | ca. 82 Minuten (1959) | ca. 94 Minuten (Original)
Originaltitel: Ein Walzer für Dich / Komtesse Stefanie (AT)
Alternativtitel: Ich heiße Benjamin
Produktionsfirma: Dr. V. Badal-Filmproduktion GmbH (Berlin)
Verfügbarkeit: DVD
Inhalt: Das Fürstentum Palamo wird von einer Frau regiert und genau daran stören sich die Minister. Um Ludovica schnellst möglich abzusetzen, machen sie sich auf die Suche nach dem verschollenen Thronfolger Prinz Antonio Torelli, einem inzwischen berühmten Kammersänger. Unter Vorspiegelung falscher Tatsachen bieten sie dem Prinzen an, sofort wieder den Thron zu besteigen. Antonio willigt ein, aber nur, wenn er seinen Freund Benjamin Cortes zum Minister machen darf. Auf einem Jagdausritt kommt Benjamin vom Weg ab und trifft auf die Ex-Regentin, die er, unwissend zum Staatsbankett einlädt. Auf eben jenem Bankett soll der Prinz die Regierungsgeschäfte übernehmen.
Info: Eine kurzweilig und amüsant inszenierte musikalische Komödie mit Theo Lingen, Adele Sandrock und Camilla Horn, in der Heinz Rühmann durch eine Reihe hinreißend komischer Auftritte Akzente setzt. Zensur: 08.06.1934, Jugendverbot
Dreharbeiten: Nizza, Frankreich
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s