Die große Schlacht um Hellas

Italien/Frankreich 1959 | Genre: Sandalenfilm
Darsteller: Steve Reeves, Mylène Demongeot, Sergio Fantoni, u.a.
Regie:  Jacques Tourneur
Filmlänge: ca. 90 Minuten
Originaltitel: La battaglia di Maratona | Alternativtitel: Die Schlacht von Marathon
Produktionsfirma: Titanus, Galatea Film, L. C. Cinématographique de France, Societé Cinématographique Lyre
Verfügbarkeit: DVD
Inhalt: Der frischgebackene Olympiasieger Philippides wird zum Kommandanten der Heiligen Wache in Athen ernannt und sogleich in politische Konflikte verwickelt. Perserkönig Darius plant mit seinen Truppen die Eroberung Athens und hat mit dem Intriganten Theocritus dort auch einen Verbündeten. Der versucht vergeblich, Philippides auf seine Seite zu ziehen. Philippides wird entsandt, um die Spartaner zu Hilfe zu holen, und erfährt unterwegs, dass die Perser einen Überraschungsangriff über das Meer planen.
Info: ein opulentes, aber bescheidenes Schlachtenepos mit dem damaligen „Mr. Universum“. Der Film lief auch unter dem Namen „Die Schlacht um Hellas“.
Drehort: Titanus, Rom, Lazio, Italien und Centralni Filmski Studio Kosutnjak, Belgrad, Serbien
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s