Der Herr auf Bestellung

Deutschland 1930 | Genre: Musikalische Burleske
Darsteller: Willi Forst, Else Elster, Paul Hörbiger, Wilhelm Bendow, Elma Bulla, u.a.
Regie: Géza von Bolváry
Filmlänge: ca. 82 Minuten
Alternativtitel: Der Liebling von Wien
Produktionsfirma: Super-Film GmbH (Berlin)
Verfügbarkeit: —
Inhalt: Carry Clips übt, assistiert von seiner Freundin Lillebil, den Beruf des Festredners für jeden Anlass aus – vom Feuerwehrball bis zur Verlobungsfeier. Eines Tages soll er den Ehewissenschaftler und Bestsellerautor Wielander bei einem Vortrag vor dem „Modern Club“ unterstützen, denn der Professor hat eine starke Sprechhemmung. Clips steht hinter dem Vorhang und synchronisiert so Wielanders Mundbewegungen. Dabei verliebt sich die attraktive Baronin von Lindwörth – nicht zuletzt wegen seiner Stimme – in den Professor. Als sie ihn privat kennen lernen will, muss Clips wieder insgeheim das Sprechen übernehmen und ihr schließlich in Wielanders Namen eine Liebeserklärung machen. Doch dann kommt die Wahrheit ans Tageslicht, wobei des Professors eifersüchtige Sekretärin Titi und der Zufall ein wenig nachhelfen.
Hauptdarsteller
Willi Forst (Geburtsname: Wilhelm Anton Frohs)
Darsteller, Regie, Drehbuch, Musik, Produzent
*07.04.1903 Wien, Österreich; †11.08.1980 Wien, Österreich
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s