St. Pauli zwischen Nacht und Morgen

Deutschland 1967 | Genre: Kriminalfilm, Exploitationfilm, Erotik
Darsteller: Helmut Förnbacher, Dunja Rajter, Tom Riedel, Rolf Eden, u.a.
Regie: José Bénazéraf
Filmlänge: ca. 88 Minuten
Produktionsfirma: Urania Film-Produktion GmbH (Berlin/West)
Verfügbarkeit: DVD
Inhalt: Den Schweizer Interpol-Inspektor Helmut Schmidt führen seine Ermittlungen gegen eine Bande von Rauschgifthändlern nach Hamburg, wo er Gefallen an der Striptease-Tänzerin Arlette findet. Es gelingt ihm, sich undercover der Bande anzuschließen. Als er bei einem Überfall auf einen Geldtransport mitmischen darf, beginnt er zu überlegen, ob es sich auf Dauer wirklich lohnt, auf der Seite des Gesetzes zu stehen.
Info: Schmuddelfilm, für den der spätere Exploitation-König Erwin C. Dietrich den berüchtigten französischen Regisseur José Bénazéraf („Heißer Strand“) engagierte.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s