Expedition in die Zukunft

USA 1973 | Genre: Science-Fiction, Dystopie
Darsteller:  Kelly Bohanon, Kevin Hearst, Caroline Hildebrand, Keith Carradine u. a.
Regie: Peter Fonda
Filmlänge: ca. 86 Minuten
Originaltitel: Idaho Transfer
Produktionsfirma: Kathleen Film Prod. Co., Pando Company Inc.
Inhalt: Wir schreiben das Jahr 2044. An einem Forschungszentrum in Idaho arbeiten mehrere junge Wissenschafter an einer revolutionären Erfindung, die es möglich macht, Gegenstände in die Zukunft zu beamen. Einige der jungen Forscher nehmen im Selbstversuch an einem Experiment teil: Sie lassen sich ins Jahr 2100 transferieren. Das Vorhaben gelingt. Was die jungen Wissenschafter aber dort erwartet, ist alles andere als berauschend. Der Planet ist kahl und verödet, die Menschen sind lethargisch. Kann es auf diese Art und Weise überhaupt gelingen, den Fortbestand der Menschheit zu sichern?
Info: Pessimistische, von Resignation geprägte Zukunftsvision, die die Unvernunft der Menschen nicht anklagt, sondern registriert. Drehort: Craters of the Moon National Monument – Highway 20, Arco, Idaho, USA
Advertisements

Ein Gedanke zu “Expedition in die Zukunft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s