Mönche, Mädchen und Panduren

Deutschland 1952 | Genre: Komödie
Darsteller: Joe Stöckel, Paul Hartmann, Lucie Englisch, Marianne Schönauer u. a.
Regie: Ferdinand Dörfler
Filmlänge: ca. 88 Minuten
Verleihtitel: Bruder Barnabas (AT)
Produktionsfirma: Dörfler-Film (München)
Inhalt: Bayern um 1750 – Die Panduren ziehen in plündernden Horden durch das Land. Auf Befehl des Kurfürsten darf die Polizei jedoch nichts gegen die Panduren unternehmen und die Bevölkerung begehrt auf. Das Paulaner Kloster ist hoch verschuldet und Nahrungsknappheit herrscht bei den Mönchen. Als Mittel gegen den Hunger in der Fastenzeit, kommen der Prior und Bruder Barnabas auf die Idee ein Starkbier zu brauen. Nebenbei muss der pfiffige Barnabas ein junges Liebesglück retten und die Schankgenehmigung für das Kloster vom Kurfürsten erlangen.
Info: Bayrisches Volksstück um die bierbrauenden Paulaner aus der Zeit der Wittelsbacher, die sich gegen den Übermut herumstreifender Panduren-Horden wehren müssen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s