Fuhrmann Henschel

Österreich 1956 | Genre: Tragödie, Charakterstudie, Literaturverfilmung
Darsteller: Walter Richter, Nadja Tiller, Camilla Spira, Wolfgang Lukschy u. a.
Regie: Josef von Baky
Filmlänge: ca. 104 Minuten
Produktionsfirma: Sascha-Film Produktions GmbH (Wien)
Inhalt: Der beliebte, gutmütige Kutscher Henschel hat es nicht leicht: Nach der Totgeburt des so sehnlichst erwarteten Kindes muss er sich um seine bettlägerige Frau Agnes kümmern. Dass diese von Eifersuchtsattacken auf die neue Dienstmagd Hanne gequält wird, macht die Sache nicht einfacher. Auf ihrem Sterbebett ringt Agnes ihrem Mann schließlich ein letztes Versprechen ab: Hanne dürfe nie die Frau des Fuhrmanns werden. Doch das scheinbar sympathische Dienstmädchen hat Henschel längst um ihren schönen Finger gewickelt…
Info: der Film wurde hergestellt im Atelier Sievering der Wien-Film GmbH. Hauptdarsteller Walter Richter verkörperte den Fuhrmann in einem 1962 entstandenen Fernsehfilm erneut. Nach dem gleichnamigem Bühnenstück von Gerhart Hauptmann.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s