Der Zauberer von Oz

USA 1939 | Genre: Familienfilm, Fantasy, Märchenfilm
Darsteller: Judy Garland, Frank Morgan, Ray Bolger, Billie Burke, Bert Lahr u. a.
Regie: Victor Fleming
Filmlänge: ca. 102 Minuten (Farbfilm in Dreistreifen-Technicolor)
Originaltitel: The Wizard of Oz | Alternativtitel: Das zauberhafte Land
Produktionsfirma: Metro-Goldwyn-Mayer (MGM)
Inhalt: Die 14-jährige Dorothy aus Kansas wird durch einen Tornado in das wundersame Land Oz hinter dem Regenbogen versetzt. Begleitet von den skurrilen Freunden Blechmann, Vogelscheuche, dem furchtsamen Löwen und ihrem Hund Toto muss sie sich gegen die Machenschaften der bösen Hexe des Westens wehren und den mächtigen Zauberer von Oz finden, der sie wieder zurück in ihre geliebte Heimat bringen kann.
Info: Hollywoods klassisches Märchen-Musical hat auch Jahrzehnte nach seiner Entstehung nichts von seinem Charme verloren und zählt wie „Vom Winde verweht“, der ebenfalls von Victor Fleming inszeniert wurde, noch immer zu den populärsten Filmen der Welt: In einem Füllhorn an kunterbunten Einfällen, farbenprächtigen Effekten, aufwendigen Bauten und hinreißenden Songs spielte die große Judy Garland mit 13 Jahren die Hauptrolle der Dorothy und wurde für ihre Leistung mit einem Spezial-Oscar ausgezeichnet.
Das Lied “Somewhere over the rainbow” ist nicht nur eines der zentralen musikalischen Themen des Films, der Titelsong wurde auch zu einem Klassiker, der weit über den Film hinaus bekannt wurde. Als Leitmotiv taucht das Lied auch noch an anderen Stellen des Films auf, z.B. als Dorothy im Land Oz erwacht und die Stadt der Zwerge betritt.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s