Räuber Hotzenplotz

Deutschland 1974 | Genre: Märchenfilm, Kinderfilm
Darsteller: Gert Fröbe, Josef Meinrad, Lina Carstens, Rainer Basedow u. a.
Regie: Gustav Ehmck
Filmlänge: ca. 114 Minuten
Produktionsfirma: Ehmck-Film GmbH (Gräfelfing)
Inhalt: Als der Räuber Hotzenplotz Großmutters musizierende Kaffeemühle stiehlt, nehmen Kasperl und Seppel die Verfolung auf. Bald finden sie sich gefesselt in der Räuberhöhle wieder, einer der beiden wird gar an den unheimlichen Zauberer Petrossilius Zwackelmann verkauft. Erst als Kasperl die Unke in die Fee Amaryllis zurückverwandelt, können sie gemeinsam dem Spuk des Räubers Hotzenplotz ein Ende bereiten.
Info: nach dem gleichnamigen Buch von Otfried Preußler. Gedreht wurde der Film in der mittelfränkischen Gemeinde Wolframs-Eschenbach. Fortsetzung ohne Gerd Fröbe: Neues vom Räuber Hotzenplotz (1978)
Advertisements

5 Gedanken zu “Räuber Hotzenplotz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s