Die Grosse Keilerei

USA/Hong Kong | Genre: Kampfsportfilm
Darsteller: Jackie Chan, Kristine DeBell, José Ferrer u. a.
Regie: Robert Clouse
Filmlänge: ca. 95 Minuten
Originaltitel: Battle Creek Brawl | Sha shou hao (HK) Alternativtitel: Kleiner, laß die Fetzen fliegen (DE)
Produktionsfirma: Golden Harvest Company, Warner Bros.
Inhalt: Während der Depressions-Ära kommt der junge Koreaner Jerry nach Chicago, um das Restaurant seines Großvaters vor dem organisierten Verbrechen zu beschützen. Schließlich entführen die Bösewichter Jerrys Schwester und setzen damit durch, dass der junge Kampfkünstler an einem groß angelegten Kampfsportwettbewerb teilnimmt.
Info: der Film war gedacht, um Jackie Chan zum Durchbruch auf den wichtigen amerikanischen Markt zu verhelfen, es war seine erste Hollywood-Produktion.
Kritik: „Ein handwerklich perfekter Film, der das Dekor der dreißiger Jahre sorgfältig rekonstruiert, aber seinen Unterhaltungswert allein in der Darstellung physischer Gewalt sucht.“ (Lexikon des Internationalen Films)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s