Der Teufelskerl

Frankreich/Italien 1973 | Genre: Agentenfilm, Parodie, Action, Persiflage
Darsteller: Jean-Paul Belmondo, Jacqueline Bisset, Vittorio Caprioli u. a.
Regie: Philippe de Broca
Filmlänge: ca. 94 Minuten
Originaltitel: Le Magnifique | Alternativtitel: Ich bin der Größte (DE)
Produktionsfirma: Les Films Ariane, Mondex Films, Cerito Films (Paris), Oceania Films, Rizzoli Film (Rom)
Inhalt: Francois Merlin ist Autor einer Groschenromanreihe, die von den Abenteuern von Bob Saint-Clar, seines Zeichens Geheimagent und ausgewiesener Frauenheld, erzählt. Als Francois sich in seine schöne Nachbarin Christine verliebt, zeigt sich wieviel vom Teufelskerl Bob Saint-Clar in ihm steckt.
Info: Regisseur Philippe de Broca inszenierte mit Belmondo auch „Cartouche, der Bandit“, „Abenteuer in Rio“ und „Die tollen Abenteuer des Monsieur L.“. Drehort: Puerto Vallarta, Jalisco, Mexico und Paris, Frankreich
Advertisements

3 Gedanken zu “Der Teufelskerl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s