Voodoo Man

USA 1944 | Genre: Horror, Krimi
Darsteller: Bela Lugosi, John Carradine, George Zucco u. a.
Regie: William Beaudine
Filmlänge: ca. 61 Minuten
Produktionsfirma: Banner Productions, Monogram Pictures 
Inhalt: Dr. Richard Marlowe versucht mit Hilfe von Voodoo-Magie, Hypnose und entführten Mädchen seine lange verstorbene Frau wieder lebendig zu machen.
Info: Die Uraufführung des Films fand am 21. Februar 1944 statt. Der Film ist public domain und ist im Internet Archive archiviert. Eine Produktion der Monogram Pictures.
Monogram Pictures
Monogram Pictures war ein US-amerikanisches Filmstudio, dass zwischen den 1930er- und 1950er-Jahren zu den bekanntesten und langlebigsten Poverty Row-Studios zählte. Als unabhängiges Filmstudio mit niedrigen Filmbudgets war Monogram vor allem auf B-Movies spezialisiert, meist Western, Abenteuerfilme, Kriminal- sowie Gangsterfilme. Nach fast 500 Filmen unter dem Namen Monogram erfolgte 1953 die Umbenennung in Allied Artist, woraufhin das Profil des Studios umgeändert und bis zu dessen Bankrott Ende der 1970er-Jahre auch hochkarätigere Filme produziert wurden.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s