Kommissar X – Drei grüne Hunde

Deutschland/Italien/Frankreich 1967 | Genre: Krimi, Action, Abenteuer, Agentenfilm
Darsteller: Tony Kendall, Brad Harris, Dietmar Schönherr u. a.
Regie: Rudolf Zehetgruber, Gianfranco Parolini
Filmlänge: ca. 93 Minuten
Produktionsfirma: Parnass-Film GmbH (München), Cinesecolo (Mailand), Comptoir Français du Film (Paris)
Inhalt: Captain Tom Rowland soll im Auftrag des Pentagon 2 Kilogramm LSD an den amerikanischen Konsul in Istanbul – Allan Hood – übergeben, welches dieser wiederum an die in der Türkei stationierten NATO-Truppen weiterreichen soll. Doch im Konsulat gibt es einen Spitzel, der das Drogenkartell „Die grünen Hunde“ über die Lieferung informiert. Beim kurz darauf stattfindenden Überfall auf die Botschaft wird der Bruder des Konsuls getötet. Schnell stellt sich heraus, dass Rowland die Übergabe des LSD nur inszeniert hat, um die „grünen Hunde“ aus ihrem Versteck zu locken und deswegen auch die Drogen durch Zucker ersetzt hat. Wütend über die Irreführung entführen die Gangster Rowland, seine Stadtführerin Leyla und den amerikanischen Konsul, um dem Trio mit Gewalt die Informationen über das Versteck der Drogen zu entlocken. Privatdetektiv Jo Walker alias Kommissar X befindet sich zur gleichen Zeit ebenfalls in Istanbul, wo ihn sein Auftrag durch einige schmierige Bars führt, in denen er sehr schnell auf die Dealer der „grünen Hunde“ stößt und ihnen immer wieder das Geschäft vermasselt. Als die Bande versucht, Walker den Mord an einem Barmädchen anzuhängen, bekommt er Wind von der Entführung seines Freundes. Und beschließt zusammen mit der türkischen Polizei die Bergfestung des Kartells zu stürmen, um Rowland zu befreien.
Info: Drehort war Istanbul, Türkei.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s