Casablanca

USA 1942 | Genre: Melodram, Romanze
Darsteller: Humphrey Bogart, Ingrid Bergman, Paul Henreid u. a.
Regie: Michael Curtiz
Filmlänge: ca. 102 Minuten
Produktionsfirma: Warner Bros.
Inhalt: Während des Zweiten Weltkrieges betreibt der zynische Amerikaner Rick Blaine eine Bar in Casablanca, in der eines Tages der vor den Nazis geflohene Widerstandskämpfer Victor Laszlo mit seiner Frau Ilsa auftaucht. Von Nazi-Major Strasser verfolgt hoffen sie, dass ihnen Rick zur Flucht in die USA verhelfen kann. Nach anfänglicher Weigerung erfüllt Rick, der früher eine Affäre mit Ilsa hatte, ihren Wunsch. Kurz vor dem Abflug muss sich Ilsa endgültig zwischen den beiden Männern entscheiden.
Info: „Casablanca“ kam 1952 in einer um 24 Minuten gekürzten und unglaublich verfälschten Fassung in die deutschen Kinos. Der Widerstandskämpfer Victor Laszlo wurde kurzerhand in Larssen, einen norwegischen Atomphysiker, umbenannt, der geheimnisvolle „Delta-Strahlen“ erfunden hatte. Das der Forscher mehrere Jahre in einem deutschen KZ interniert war, fehlte ebenso wie die wichtige Figur des SS-Majors Strasser. Erst Mitte der 70er Jahre ermöglichte eine Neusynchronisation den Zugang zur authentischen Fassung des inzwischen zum Kultfilm avancierten Werkes.
Oscar ® für „Casablanca“ (Bester Film)
Oscar ® für Michael Curtiz (Regie)
Oscar ® für Julius B. Epstein, Philip G. Epstein, Howard Koch (Drehbuch)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s