Bringing Up Baby

USA 1938 | Genre: Liebeskomödie
Darsteller: Katharine Hepburn, Cary Grant, Charles Ruggles u. a.
Regie: Howard Hawks
Filmlänge: ca. 97 Minuten
Produktionsfirma: RKO Radio Pictures
Inhalt: Biologieprofessor David Huxley steht kurz vor seiner Hochzeit, als die junge Lebedame Susan Vance seinen Weg kreuzt und alle hochfliegenden Zukunftspläne im Keim erstickt. David fühlt sich nämlich verpflichtet, dem ebenso aufgeweckten wie rücksichtslosen Mädchen bei internen Familienproblemen sowie im Umgang mit einem ausgewachsenen Leoparden zur Seite zu stehen, wodurch die eigene Beziehung ebenso wie das berufliche Streben schwerwiegend in Mitleidenschaft gezogen werden.
Info: Regisseur Howard Hawks inszenierte mit „Leoparden küsst man nicht“ einen unerreichten Klassiker der Screwball-Komödie. Zunächst ein Misserfolg an der amerikanischen Kinokasse, entwickelte sich der Film in den nächsten Jahrzehnten zum großen Erfolg und gilt als Höhepunkt der Screwball-Komödie.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s