Mikosch, der Stolz der Kompanie

Deutschland 1958 | Genre: Komödie
Darsteller: Gunther Philipp, Kurt Grosskurth, Walter Gross u. a.
Regie: Rudolf Schündler
Filmlänge: ca. 97 Minuten
Produktionsfirma: Regina-Film GmbH (München)
Inhalt: In Wien feiert Ferdinand Mikosch mit seinen Freunden Max und Otto allabendlich auf der Theaterbühne Erfolge, wenn sich das Trio über das Militär lustig macht. Ein in ein Revuegirl verliebter Soldat sorgt dafür, dass seinem Feldwebel endgültig der Kragen platzt. Er lässt das Trio verhaften und einberufen. In Bad Ischl sollen Mikosch und seine Freunde das wahre Soldatenleben kennenlernen.
Info: „Mikosch, der Stolz der Kompanie“ war der erste von zwei Mikosch-Filmen um die Schauspieler von Sperlings Vergnügungsetablissement. Der zweite Film „Mikosch im Geheimdienst“ erschien 1959.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s