Jour de fête

Frankreich 1949 | Genre: Slapstick, Persiflage

Darsteller: Jacques Tati, Guy Decomble, Paul Frankeur u. a.
Regie: Jacques Tati
Filmlänge: ca. 83 Minuten
Produktionsfirma: Cady Films, Panoramic Films
Inhalt: Jahrmarkt im französischen Provinznest Sainte-Sévère. Im Kinozelt sieht Postbote Francois einen Kurzfilm über die Leistungen der amerikanischen Postzusteller. Die Schausteller animieren ihn mit „Rapidité! Rapidité!“ Francois versucht alsbald, mit seinem klapprigen Fahrrad das US-Tempo zu imitieren. Schluss mit den behäbigen Fahrten, den Schwätzchen mit den Empfängern. Sein Arbeitseifer hat ein jähes ende, als er mit dem Rad im Bach landet. Francois kehrt zu den alten Methoden des beschaulichen Alltags zurück.
Info: Es existiert auch eine Farbversion des Films, die 1995 restauriert wurde. Deutscher Titel: „Tatis Schützenfest„.
Jacques Tati: Komiker, Filmregisseur, Schauspieler, Drehbuchautor
Geboren: 9. Oktober 1907, Le Pecq, Yvelines – Gestorben: 4. November 1982, Paris
Filmografie
1949: Tatis Schützenfest
1953: Die Ferien des Monsieur Hulot
1958: Mein Onkel
1967: Playtime – Tatis herrliche Zeiten
1971: Trafic – Tati im Stoßverkehr
1974: Parade
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s