Spionage

Österreich 1955 | Genre: Drama, Krimi
Darsteller: Oskar Werner, Ewald Balser, Barbara Rütting u. a.
Regie: Franz Antel
Filmlänge: ca. 102 Minuten
Produktionsfirma: Hope-Film, Neusser-Film GmbH
Inhalt: Oberst Redl ist Leiter der k.u.k.-Spionage-Abwehr und gerät unter Druck, als fortgesetzt Militärgeheimnisse nach Russland durchdringen. Auch private Verwicklungen bringen ihn in Schwierigkeiten: Zu Leutnant Baumgarten hat er ein heimliches Verhältnis, das auch auf finanziellen Gefälligkeiten beruht. Baumgarten sowie Hauptmann Angelis stellen der Baronesse Nadescha nach. Die verdächtigt Angelis irrtümlich als feindlichen Spion und Mörder ihres Bruders. Redl lässt Angelis daraufhin verhaften, Angelis stellt dem wahren Täter jedoch mit einem Geldbrief eine Falle – und Redl, der wieder Geld für Baumgarten benötigt, entlarvt sich selbst. Bevor der Skandal öffentlich wird, nimmt er sich das Leben.
Info: Mit „Spionage“ aka „Oberst Redl“ drehte Regisseur Franz Antel ein spannendes Drama nach einem historischen Skandal, der in den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg für viel Aufsehen sorgte. Weitere Verfilmungen 1925 und 1985.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s