Singin‘ in the Rain

USA 1952 | Genre: Musical
Darsteller: Gene Kelly, Donald O’Connor, Debbie Reynolds u. a.
Regie: Stanley Donen, Gene Kelly
Filmlänge: ca. 103 Minuten
Produktionsfirma: Metro-Goldwyn-Mayer (MGM)
Inhalt: In den späten zwanziger Jahren versuchen die beiden Freunde Don Lockwood und Cosmo Brown, ihr Glück in Hollywood zu machen. Zusammen mit seiner Partnerin, der hysterischen Schauspielerin Lina Lamont, hat Don schnell großen Erfolg. Als die Zeit der Umstellung vom Stumm- zum Tonfilm kommt, werden Linas Karriere und eine laufende Produktion durch ihre dünne, hohe Stimme gefährdet. Cosmo rettet das Projekt durch die Idee, aus dem Film ein Musical zu machen und Lina von Dons Freundin Kathy nachsynchronisieren zu lassen.
Info: Der Song Singin’ in the Rain, der im Film von Gene Kelly gesungen wird, stammt aus dem Jahr 1929. Er wurde erstmals in „The Hollywood Revue of 1929“ präsentiert. Golden Globe 1952 für Darsteller Donald O’Connor.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s