Drei Männer im Schnee

Österreich 1955 | Genre: Verwechslungskomödie
Darsteller: Paul Dahlke, Günther Lüders, Claus Biederstaedt, Margarete Haagen u. a
Regie: Kurt Hoffmann
Filmlänge: ca. 89 Minuten
Produktionsfirma: Ring-Film Produktion Karl F. Sommer & Co.
Verfügbarkeit: DVD/Blu-ray
Inhalt: Konzernbesitzer Schlüter beteiligt sich heimlich an einem Preisausschreiben seiner Firma und gewinnt unter falschem Namen den zweiten Preis, einen Hotelaufenthalt in den Alpen. Seine besorgte Tochter Hilde versucht die Hotelleitung aufzuklären, ein Missverständnis führt aber dazu, dass man den Gewinner des ersten Preises, den arbeitslosen Fritz Hagedorn, für Schlüter hält. Während Hagedorn deshalb allseitig hofiert wird, schikaniert man den echten Schlüter. Als Hilde im Hotel eintrifft, verliebt sie sich in Hagedorn.
Info: Die literarische Vorlage zu dieser Verwechslungskomödie stammt von Erich Kästner, der den Stoff 1934 aufgrund seines Publikationsverbotes unter dem Pseudonym Robert Neuner veröffentlichen musste (Titel: „Das lebenslängliche Kind“ / Berliner Chronos Verlag). Seither wurde „Drei Männer im Schnee“ mehrfach für die Leinwand adaptiert.
Drehort: Kitzbühel, Tirol, Österreich
Verfilmungen
Un Oiseau rare (Frankreich, 1935)
Stackars miljonärer (Schweden, 1936)
Paradise for Three (USA, 1938)
Drei Männer im Schnee (BR Deutschland, 1974)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s