Das Weib des Pharao

Restaurierung

Deutschland 1921 | Genre: Historienfilm, Stummfilm

Darsteller: Harry Liedtke, Paul Wegener, Emil Jannings u. a.
Regie: Ernst Lubitsch
Filmlänge: ca. 100 Minuten
Produktionsfirma:  Ernst Lubitsch-Film GmbH (Berlin)
Inhalt: Was als politischer Schachzug geplant war, endet in Liebeshändel. Statt für Makeda interessiert sich der alte Pharao für ihre schöne Sklavin Theonis, die sich längst in den jungen Ägypter Ramphis verliebt hat. Der enttäuschte Samlak erklärt daraufhin Amenes den Krieg. Der Pharao unterliegt und stirbt, aber nur scheinbar, und so ist das Glück von Theonis und Ramphis auch nur von begrenzter Dauer …
Info: „Das Weib des Pharao“ war der vorletzte Film, den Lubitsch in Deutschland gedreht hatte, die letzte Großproduktion. Mit Emil Jannings in der Hauptrolle des Pharao Amenes verpflichtete Lubitsch einen der damals berühmtesten männlichen Schauspieler. „Das Weib des Pharao“ wurde 1921 im Süden Berlins gedreht. Dort ließ Ernst Lubitsch in Originalgröße gewaltige Tempel-Kulissen, eine altägyptische Stadt und eine riesige Sphinx bauen, die im Film das alte Ägypten eindrucksvoll simulieren. Es wurden keine Kosten gescheut; Lubitsch kleidete seine Schauspieler in aufwendige Kostüme, er dirigierte ein Heer tausender Statisten und setzte für die Schlachtszenen Dutzende von Pferden ein.
Die Restaurierung von „Das Weib des Pharao“ ist die erste vollständig digitale Restaurierung eines farbig viragierten Spielfilms. Bild für Bild wurden die fragilen Filmoriginale hochauflösend eingescannt und anschließend Szene für Szene im Computer manuell retuschiert. Mit Hilfe des überlieferten Drehbuches, der Partitur von Eduard Künneke, sowie Set-Fotos aus Bundesarchiv, BFI und Deutsche Kinemathek konnte eine Schnittliste des Films erstellt werden, die das überlieferte Material in der richtigen Ordnung darstellt. Weiteres Material zum Film fand sich in Form von zeitgenössischen Presseartikeln, eines Programmheftes aus 1922, der Zensurkarten des Films und Zeichnungen von Kostümentwürfen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s