Ruf der Wälder

Österreich 1965 | Genre: Heimatfilm, Drama
Darsteller: Mario Girotti (Terence Hill), Hans-Jürgen Bäumler, Johanna Matz u. a.
Regie: Franz Antel
Filmlänge: ca. 85 Minuten
Produktionsfirma: Neue Delta Filmproduktionsgesellschaft mbH, Wiener Stadthalle – Stadion Betriebs- und Produktions GmbH

Inhalt: Eine Intrige des Ganoven Kubesch bringt Marcello als Bankräuber ins Gefängnis. Ihm gelingt die Flucht, doch als er seine Geliebte mit ihrem neuen Partner, dem Forstgehilfen Bernd, sieht, begeht er eine Verzweiflungstat.
Info: Dritte Verfilmung der Novelle Krambambuli von Marie von Ebner-Eschenbach. Als italienischer Gastarbeiter ist Mario Girotti zu sehen, der später unter dem Namen Terence Hill an der Seite von Bud Spencer bekannt wurde. Gedreht wurde in und um Kaprun.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s