How The West Was Won

USA 1962 | Genre: Western, Abenteuer
Darsteller: James Stewart, John Wayne, Gregory Peck u. a.
Regie: John Ford, Henry Hathaway, George Marshall

Filmlänge: ca. 164 Minuten
Produktionsfirma: Metro-Goldwyn-Mayer (MGM), Cinerama Productions Corp.
Inhalt: Die Geschichte der Besiedelung und Erschließung Amerikas am Beispiel einiger Familien. Die Prescotts ziehen 1830 mit dem Treck Richtung Westen und werden bald von widrigen Umständen wie Überfällen und Unglücken getrennt. Tochter Eva heiratet den Trapper Rawlings und schenkt Sohn Zeb das Leben, der später Bürgerkriegsheld und Marshall wird. Tochter Lilith gerät als Revuegirl in den kalifornischen Goldrausch und findet nach einigen Rückschlägen privates Glück an der Seite eines Treckführers.
Info: Aufgeteilt in fünf große Episoden, erzählt der Film die Eroberung des Wilden Westens. Die Handlung ist zeitlich zwischen 1839 und 1889 angesiedelt. Erster Film im dreistreifigen Cinerama-Format. Deutscher Titel: „Das war der wilde Westen“.
Oscars® 1964 (Originaldrehbuch, Schnitt, Ton)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s