Hoffmanns Erzählungen

Großbritannien 1951 | Genre: Musical, Fantasy, Opernverfilmung
Darsteller: Moira Shearer, Robert Rounseville, Ludmilla Tchérina u. a.
Regie: Michael Powell, Emeric Pressburger

Filmlänge: ca. 138 Minuten
Produktionsfirma: Archers Film Productions

Inhalt: Die tragische Geschichte des Studenten Hoffmann und seinen drei unglücklichen Romanzen: Erst verliebt er sich in die herzlose Puppe Olympia, die singen und tanzen kann. Dann schenkt er Giulietta sein Herz und anschließend der schönen Antonia. Doch immer funkt sein Gegenspieler dazwischen und verhindert Hoffmanns Liebesabenteuer.
Info: Die Aufführung der Opernverfilmung „Hoffmanns Erzählungen“ war 1951 ein internationales künstlerisches und gesellschaftliches Ereignis. Die musikalische Leitung bei der Verfilmung der Offenbachschen Oper nach den Erzählungen von E. T. A. Hoffmann, hatte der berühmte Dirigent Sir Thomas Beecham. Weitere Verfilmungen 1914, 1916, 1923 und 1933 (Kino).
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s