Die tollen Abenteuer des Monsieur L

Frankreich/Italien 1965 | Genre: Abenteuer, Komödie
Darsteller: Jean-Paul Belmondo, Ursula Andress, Maria Pacôme u. a.
Regie: Philippe de Broca
Filmlänge: ca. 104 Minuten
Produktionsfirma: Les Films Ariane, Les Productions Artistes Associés, Vides Cinematografica
Inhalt: Der lebensmüde Multimillionär Arthur (Jean-Paul Belmondo) will sich in Hongkong umbringen, weil er keine Herausforderungen mehr sieht. Seine Familie engagiert daraufhin einen Berater, der ihm vorschlägt eine Lebensversicherung über zwei Millionen Dollar abzuschließen, die nur einen Monat gilt und Killer auf ihn anzusetzen, damit sein letzter Monat spannend wird. Außerdem bekommt der Berater eine Million, wenn Arthur den Monat nicht überlebt. Auf der Flucht vor vermeintlichen Attentätern, die Arthur jetzt überall vermutet gerät er in einen Striptease Club, verliebt sich in die Tänzerin Alexandrine (Ursula Andress) und lernt das Leben wieder zu schätzen. Das will er auch dem  Berater sagen und den Vertrag annullieren, doch der ist im Himalaya verschwunden.
Info: Regisseur Philippe de Broca inszenierte hier eine witzige und dabei selbstironische Abenteuer-Komödie nach Motiven von Jules Vernes Erzählung „Les Tribulations d’un Chinois en Chine“ von 1879. Der Film Die tollen Abenteuer des Monsieur L.“ war nach „Cartouche, der Bandit“ (1962) und „Abenteuer in Rio“ (1963) die dritte Zusammenarbeit von Regisseur Philippe de Broca und seinem Hauptdarsteller Jean-Paul Belmondo. Die Außenaufnahmen entstanden in Hongkong, Nepal (Kathmandu, Patan, Himalaya), Indien (Jaipur, Rajasthan) und in Malaysia.
Advertisements

Ein Gedanke zu “Die tollen Abenteuer des Monsieur L

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s