Arlette erobert Paris

Deutschland 1953 | Genre: Liebeskomödie, Literaturverfilmung
Darsteller: Johanna Matz, Karlheinz Böhm, Claus Biederstaedt u. a.
Regie: Viktor Tourjansky
Filmlänge: ca. 99 Minuten
Produktionsfirma: Rotary-Film GmbH (München)
Inhalt: Die junge Arlette zieht von der Provinz nach Paris, wo man sich hoffentlich nicht mehr so sehr darum kümmern wird, dass sie unehelich geboren wurde. Sie schließt Kontakte im Künstlermilieu und freundet sich mit dem Maler Lamballe und dem Studenten Marc an. Beide verlieben sich in das Mädchen, das sich jedoch überraschend für einen (nur selten) lachenden Dritten entscheidet, den biederen Beamten Laurent.
Info: Gedreht wurde in Geiselgasteig, München
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s