Das Geheimnis der schwarzen Witwe

Deutschland/Spanien 1963 | Genre: Krimi
Darsteller: O. W. Fischer, Karin Dor, Klaus Kinski
Regie: Franz Josef Gottlieb
Filmlänge: ca. 100 Minuten
Produktionsfirma: Procusa S.A. (Madrid), International Germania Film GmbH (Köln)
Inhalt: Nachdem zum zweiten Mal binnen kurzer Zeit in London ein Mord mit einem Geschoss in Form einer Schwarzen Witwe passiert ist, stellt der trinkfreudige Journalist Welby Nachforschungen an. Es stellt sich heraus, dass die Opfer vor etlichen Jahren an einer Mexiko-Expedition teilgenommen hatten, deren Leiter Avery angeblich durch den Biss einer Schwarzen Witwe ums Leben kam. Nachdem auch weitere ehemalige Expeditionsmitglieder ihr Leben lassen müssen, fällt der Verdacht auf die attraktive Tochter Averys.
Info: Nach dem Roman von Louis Weinert-Wilton. Gedreht wurde in Spanien. Es folgten weitere Verfilmungen, die Regisseur Harald Reinl inszenierte.
Louis Weinert-Wilton-Filme
1962: Der Teppich des Grauens
1963: Die weisse Spinne
1963: Das Geheimnis der schwarzen Witwe
1964: Das Geheimnis der chinesischen Nelke
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s