Meine Freundin Sybille

DDR 1967 | Genre: Komödie
Darsteller: Rolf Herricht, Hanns-Michael Schmidt, Evelyn Opoczynski u. a.
Regie: Wolfgang Luderer
Filmlänge: ca. 83 Minuten
Produktionsfirma: DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg)
Inhalt: Unversehens muss der schüchterne Hurtig für einen Freund als Reiseleiter bei einer Schwarzmeerreise einspringen. Nachdem er irgendwie den Flug von Schönefeld nach Odessa hinter sich gebracht hat, beginnen seine Schwierigkeiten auf dem Kreuzfahrtschiff Iwan Franko erst richtig. Als nach einem Aufenthalt in Batumi die Jugendlichen Ronny und Sybille nicht rechtzeitig an Bord zurückkehren, verpasst auch Hurtig die Weiterfahrt des Schiffes, weil er nach ihnen sucht. Über Land versucht er, zum nächsten Hafen nach Sotschi zu kommen.
Info: Das im Film gezeigte Kreuzfahrtschiff „Iwan Franko“ war eines von einer Serie von fünf Kreuzfahrtschiffen, die für die Sowjetunion als Reparation in den 1960er Jahren von der Mathias-Thesen-Werft in Wismar hergestellt wurden. Nach Motiven der gleichnamigen Erzählung von Rudi Strahl.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s