100.000 Dollar für Ringo

Spanien/Italien 1965 | Genre: Italowestern
Darsteller: Richard Harrison, Fernando Sancho, Gérard Tichy u. a.
Regie: Alberto De Martino

Filmlänge: ca. 94 Minuten, 110 Minuten (Original)
Produktionsfirma: Balcázar Producciones Cinematográficas, Fida Cinematografica
Inhalt: Lee Barton kommt in das Städtchen Rainbow Valley, wo er mit dem im Bürgerkrieg verstorbenen Ward Cluster verwechselt wird. Er kommt dem örtlichen Gangsterboss Tom Cherry in die Quere, der auf der Suche nach 100.000 Dollar ist, die ein mexikanischer General vor Ort versteckt haben soll. Als Cherry Barton auspeitscht und außerdem das Mädchen Deborah und ihren Freund ermordet, sieht Barton den Zeitpunkt der Rache gekommen.
Info: Den Titelsong Ringo Came to Fight singt Bobby Solo.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s