Münchhausen

Deutschland 1942/1943 | Genre: Fantasie, Komödie, Abenteuer
Darsteller: Hans Albers, Brigitte Horney, Käte Haack u. a.
Regie: Josef von Báky
Filmlänge: ca. 110/134 Minuten
Produktionsfirma: Ufa-Filmkunst GmbH (Berlin)
Inhalt: Episoden aus den berühmten Lügengeschichten des Barons Münchhausen: Er begegnet dem dämonischen Cagliostro, der ihm das Geschenk ewiger Jugend macht. Am Hof in Petersburg ist er der Favorit von Zarin Katharina II. Im Kampf gegen die Türken trägt ihn eine Kanonenkugel in eine belagerte Festung; Sultan Abd-ul-Hamid gewinnt Gefallen an ihm, und nach einer tollkühnen Wette entführt Münchhausen die schöne Prinzessin Isabella d’Este aus dem Harem. Mit einem Ballon gelangt er schließlich auf den Mond …
Info: In der neuen Agfacolor-Technik produzierte Farbfilm wurde von Reichspropagandaminister Joseph Goebbels selbst aus Anlass des 25-jährigen Bestehens der Ufa-Filmstudios in Auftrag gegeben und 1942 komplett in den Ateliers und Außenkulissen des Babelsberger Studios in Potsdam aufgenommen. Die Produktionskosten betrugen rund 6,6 Millionen Reichsmark. Filmlänge (Original): 134 Minuten, Filmlänge (DVD): 110 Minuten.
Kritik: „Der anläßlich des 25 jährigen Firmenjubiläums der UFA entstandene, verschwenderisch gestaltete, tricktechnisch brillante, farbfreudige und hübsch ironische Film basiert auf einem Drehbuch, das Erich Kästner als politisch Verfemter unter Pseudonym ablieferte. Kästner verband die einzelnen Episoden durch eine Lebensphilosophie, die das einfache Erleben des Abenteuers zu einer Weltanschauung erhebt. Dominierend bleibt aber die Phantastik der Geschichte selbst. Eine famose Schmunzelkomödie.“
Quelle: Lexikon des internationalen Films
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s